eCaupo

Wir teilen gerne unser Wissen
 

5 Tipps - So machen Sie Ihren Shop bekannt und erhalten mehr Bestellungen

5 Tipps - So machen Sie Ihren Shop bekannt und erhalten mehr Bestellungen

Sie haben uns das OK gegeben, sodass wir Ihren eCaupo Liefershop auf Ihre eigene Wunschadresse umziehen konnten. Nun ist er im Internet für alle Ihre Kunden erreichbar und Sie können Bestellungen entgegennehmen. Doch wie erreichen Sie eine möglichst große Zahl an Bestellungen in eCaupo und nicht in anderen Lieferportalen in denen Sie Provision bezahlen? Wir geben Ihnen Tipps, um die Reichweite Ihres eCaupo Bestellsystems zu vergrößern.

Tipp 1) Ihre Homepage in Google MyBusiness

Google MyBusiness ist vom Namen her relativ unbekannt, Sie kennen diesen Google Dienst jedoch, wenn Sie sich diesen Screenshot anschauen:

Rot markiert ist der Bereich, der aus Google MyBusiness kommt. Hier verwalten Sie Ihre Öffnungszeiten, den Namen Ihres Lieferdienstes und eben auch den Link zur eigenen Homepage. Viele Besucher klicken hier auf „Website“, daher sollte Ihr neuer eCaupo Webshop hier hinterlegt sein. Hier haben wir eine Anleitung für Sie, wie Sie in Google MyBusines gelangen.

Tipp 2) Verlinken Ihres neuen Shops in sozialen Netzwerken und auf Internetseiten

Die Faustformel gilt: Je mehr Ihre neue Seite verlinkt ist, desto besser ist sie in der Google Suchplatzierung gelistet, also weiter oben als Suchergebnis dargestellt. Daher sollten Sie Ihren neuen eCaupo Lieferdienst Shop möglichst viel verlinken:

  • Bei Facebook
  • Auf Internetseiten
  • In Branchenregistern wie dem Branchenregister Ihrer Stadt (Ein Branchenregister mit Links zu lokalen Unternehmen haben i.d.R. alle Städte)
  • Bei Geschäftspartnern und Freunden

Tipp 3) Die neue Homepage auf Ihrer Speisekarte mit QR Code

Sicherlich haben Sie einen Flyer mit Ihrer Speisekarte. Platzieren Sie auf dieser Speisekarte Ihre neue Homepage. Ebenso können Sie über http://goqr.me/de/#t=url einen QR Code für Ihre Internetseite erstellen der dann auch auf die Speisekarte gedruckt werden kann.

Tipp 4) Mit einer Rabattaktion Aufmerksamkeit erhalten

Bieten Sie in Ihrem neuen eCaupo Webshop doch einen Rabatt an. So könnten Sie bei jeder Bestellung die der Kunde über Ihre neue eCaupo Homepage erstellt, einen Rabatt von 5% oder 15% geben. Sie sparen trotzdem, da Sie keine Provision auf Bestellungen zahlen und gewöhnen so Ihre Kunden langsam an eCaupo. Gerne unterstützen wir Sie dabei, wie Sie einen Rabattcode erstellen und diesen in eCaupo so platzieren, dass er automatisch abgezogen wird.

Tipp 5) Gedruckte Gutscheine

Mit Ihrer Willkommensbroschüre haben Sie auf der letzten Seite einen Probegutschein erhalten. Einen solchen Gutschein drucken wir Ihnen gerne ab einer Auflage von 500 Stk. Das Design erstellen wir so, dass es zu Ihrem Liefershop passt. Was auf dem Gutschein erscheint, bestimmen Sie selbst. Jeder Gutschein ist einmalig mit einem Code versehen. So könnten Sie z.B. jedem Kunden der nicht über eCaupo bestellt, einen solchen Gutschein mitgeben, damit er beim nächsten Mal direkt bei Ihnen bucht. Denn der Gutschein gilt nur für Ihr neues Lieferdienst System.

Zur Blog Übersicht

Ratgeber Kategorien