eCaupo

Ziel von eCaupo ist es, dass Sie Bestellungen so schnell und effektiv wie möglich abwickeln können

Alle offenen Bestellungen übersichtlich dargestellt


Mit eCaupo verpassen Sie keine offene Bestellung. Nach Bestelleingang sortiert sehen Sie nahezu sekundenaktuell alle offenen Bestellungen. Was eine offene Bestellung ausmacht, entscheiden Sie: So kann es dieZuweisung zu einem Fahrer oder Koch sein, ebenso aber auch der Status Ausgedruckt/Nicht ausgedruckt. Eine Verlinkung zu Google Karte mit Anfahrtsbeschreibung zeigt Ihnen den schnellsten Weg zum Kunden, alle wichtigen Informationen haben Sie bereits in dieser Übersicht.

Zuweisung einer Bestellung


Wenn Sie die Bestellung einem Koch oder Fahrer zuweisen, können Sie auch gleich noch die Anfahrtskosten überprüfen. Diese entstehen durch ein Regelwerk, das Sie festlegen. So kann bspw. ausgewählt werden, dass Krankenhäuser und Firmen ganz bestimmte Anfahrtskosten erhalten oder die Anfahrtskosten gestaffelt nach einem bestimmten Bestellwert definiert werden. Viele Optionen bieten sich hier.

Ausdruck der Bestellung im übersichtlichen Format


Jede Bestellung läßt sich schnell drucken. So können Sie dem Koch auch direkt den Ausdruck übergeben den er abarbeitet. Anschließend kann dies als Rechnung für den Kunden ausgehändigt werden. Die Rückseite können Sie als vorgedruckten Flyer verwenden, so haben Sie auch gleich die notwendige Werbung erzielt. Ist eine Bestellung ausgedruckt, kann sie optional automatisch aus der Liste der offenen Bestellungen entnommen werden. So sehen Sie genau, welche Ausdrucke bereits erfolgten und welche noch offen sind.

Bestellungen stornieren oder löschen


Ob Sie eine Bestellung löschen oder stornieren, bleibt Ihnen überlassen. Die Löschfunktion können Sie auch unterbinden, sodass maximal Stornierungen im System verfügbar sind. eCaupo ersetzt dabei kein Kassensystem nach gesetzlichen Anforderungen. Eine Anbindung an ein Kassensystem kann aber auf Anfrage und vorbehaltlich einer genauen Prüfung vorgenommen werden. Sie können des Weiteren festlegen, dass ein Stornierungsgrund angegeben werden muss. Auch kann die Stornierung auf einzelne Mitarbeiter begrenzt werden.